Montag, 26. Januar 2015

Cover Monday #2






Es war nur ein Ententeich, ein Stück weit unterhalb des Bauernhofs. Und er war nicht besonders groß. Lettie Hempstock behauptete, es sei ein Ozean, aber ich wusste, das war Quatsch. Sie behauptete, man könne durch ihn in eine andere Welt 

gelangen. Und was dann geschah, hätte sich eigentlich niemals ereignen dürfen - Weise, wundersam und hochpoetisch erzählt Gaiman in seinem neuen Roman von der übergroßen Macht von Freundschaft und Vertrauen in einer Welt, in der nichts ist, 
wie es auf den ersten Blick scheint.






Ich finde das Cover so schön! Das Haus das Unterwasser ist *-* eigentlich ist es ja nicht so besonders, aber ich liebe es trotzdem oder gerade deswegen!
Das Buch steht auf meiner Wunschliste :D

Kommentare:

  1. Hallo :)
    Okay. Das hat jetzt wirklich eine weile gedauert bis ich verstanden habe, dass da Wasser über dem Haus ist. Aber es ist wirklich super umgesetzt und total schön gemacht ! Tolles Cover♥
    Eowyn Ivey

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)
    Ich finde das Cover auch echt richtig schön. Leider bin ich nicht so ein Fan von Neil Gaiman's Schreibstil, deshalb werde ich mir das Buch wohl nicht anschaffen...naa vielleicht nur um das Cover zu haben :D
    Viele Grüße
    Maja

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank, dass du wieder mitmachst! :D
    Ich wusste gar nicht, dass das Buch bereits übersetzt wurde! Ich mag sowohl das englische als auch das deutsche Cover. Ich finde die schauen beide wahnsinnig interessant aus! Beim deutschen besonders das Haus, das scheinbar unterwasser steht *_*

    Liebe Grüße
    Maura

    AntwortenLöschen