Mittwoch, 14. Januar 2015

[Rezension] Der Gesang der Orcas

Titel: Der Gesang der Orcas
Autor: Antje Babendererde
Seiten: 356  
Genre: Jugendbuch 
Verlag: Arena
Erscheinungsjahr: 2011
ISBN: 978-3-401-02393-9


Inhalt: 
Gemeinsam mit ihrem Vater, einem Fotografen, macht Sofie eine weite und ungewöhnliche Reise in die nordamerikanische Wildnis. Es ist eine Entdeckungsreise in die Welt und die uralten Traditionen der Makah-Indianer. Die Makahs, die früher Walfang betrieben haben, lassen Sophie und ihren Vater schon kurz nach ihrer Ankunft an einer Walbeobachtungsfahrt teilnehmen. Die wilde Küstenlandschaft und die majestätischen Orcas beeindrucken Sophie tief - ebenso wie die Begegnung mit dem Makah-Jungen Javid. Als die beiden ein zweites Mal allein aufs Meer hinausfahren, um die Orcas zu besuchen, scheint es, als wäre ein unsichtbares Band zwischen ihnen entstanden. Aber ihre Freundschaft muss schwierige Spannungen überstehen.




Cover: 
Ich mag das Cover sehr und passt total gut zum Titel und zur Geschichte!





Meine Meinung: 
Ich habe ja schon "Indigosommer" von Antje Babendererde gelesen und danach war mir klar, dass ich noch ein Buch von ihr lesen will und so habe ich mich für "Der Gesang der Orcas" entschieden und das bereue ich wirklich gar nicht.
Sofie ist mir von Anfang an sympathisch und der Makah-Indianer Javid ist auch von Anfang an sehr nett. Sofies Vater mag ich nicht so gerne, aber am Ende wird er doch nett und verständnisvoll.
Ich fand manche Handlungen von den Indianern ein bisschen merkwürdig, aber Indianer sind nunmal anders und haben andere Traditionen als wir.

Nach diesem tollen Buch muss ich natürlich noch andere Bücher von dieser tollen Autorin lesen!!!





Fazit:
Wirklich gutes Buch! Eindeutig eine meiner Lieblingsautoren!





Kommentare:

  1. Hallo :)
    Mein erstes Buch von dieser Autorin war auch "Indigosommer" und ich hatte danach das gleiche Bedürfnis - NOCH EIN BUCH! :D Bisher habe ich aber noch kein zweites von ihr gelesen :x
    Aber einige stehen schon auf meiner Wunschliste und "Der Gesang der Orcas" kommt definitiv mit drauf :D
    Ich fände es nur schön, wenn du bei den Charakteren irgendwie näher beschreiben könntest, was du an ihnen gut fandest, denn wenn sie alle nett sind, stelle ich mir das Buch irgendwie etwas langweilig vor xD

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hei :)
      Dann wird es aber Zeit :D
      Okay danke für den Tipp! Werde ich auf jeden Fall in Zukunft machen :)
      lg

      Löschen